Aufgeld

[ 8 Okt 2009 ]

Als Aufgeld oder auch Aufschlag bzw. Prämie bezeichnet man

(1) Den Betrag, um den ein Terminkurs einen Kassakurs übersteigt.

(2) Den Betrag, um den der Marktpreis einer Anleihe ihren Nennwert übersteigt.

(3) Bei Optionen den Preis, den ein Käufer einem Verkäufer für einen Optionskontrakt zahlen muss.

(4) Die Differenz, die über das normale Preisniveau hinaus gezahlt wird.