Bilaterales Clearing

[ 6 Okt 2009 ]

Als bilaterales Clearing (engl. Bilateral Clearing) bezeichnet man ein System, bei dem Devisen begrenzt sind. Zahlungen werden üblicherweise durch die Zentralbanken geleitet und erfordern manchmal, dass die Handelsbilanz jedes Jahr ausgeglichen ist.