IWF

[ 7 Okt 2009 ]

IWF steht für den Internationalen Währungsfonds (engl. International Monetary Fund, kurz IMF). Der Internationale Währungsfonds wurde 1946 gegründet, um für kurz- und mittelfristige internationale Liquidität zu sorgen und die Liberalisierung der Wechselkurse zu fördern. Der IWF hilft seinen Mitgliedern, Zahlungsbilanzprobleme zu überbrücken, indem er ihnen die erforderlichen Darlehen gewährt.