Managed Float

[ 7 Okt 2009 ]

Ein Managed Float ist ein Wechselkursregime, das heftige Kursausschläge durch Deviseninterventionen auffängt oder auch die Bezeichnung dafür, wenn Währungsbehörden regelmäßig am Markt intervenieren, um die Kurse zu stabilisieren oder den Kurs in eine erforderliche Richtung treiben. Wird auch als „unsauberes Wechselkurssystem“ bezeichnet, wie wir es in Indien haben.