Minimum

[ 7 Okt 2009 ]

Als Minimum oder auch Börsensaal (engl. Floor) bezeichnet man

(1) Eine Vereinbarung mit einem Kontrahenten, die dem Parkettkäufer für eine bestimmte Zeit eine niedrigere Zinssatzgrenze einräumt.

(2) Einen Ausdruck für einen Börsenhandelsbereich. Normalerweise bezeichnet man den Handelsbereich am Waren- und Futures-Markt als “Pit” (Maklerstand oder Produktenbörse).