Volatilität

[ 9 Okt 2009 ]

Die Volatilität (engl. Volatility) ist eine Maßzahl für den Betrag, um den der Kurs eines Wertpapiers wahrscheinlich in einem gegebenen Zeitraum schwankt.

Normalerweise werden Volatilitäten durch die Jahresstandardabweichung der Tageskursschwankungen (historisch) berechnet.

Die Volatilität kann auch von der Preisfestsetzung von Terminkontrakten abgeleitet werden und wird dann als implizite Volatilität bezeichnet.