Währungskorb

[ 7 Okt 2009 ]

Ein Währungskorb (engl. Currency Basket) bezeichnet die verschiedene Gewichtung anderer Währungen, die in Relation zu einer Korbwährung (z.B. ECU oder SDR) zusammen gruppiert sind. Wird manchmal von Währungen verwendet, um ihren Kurs zu fixieren, oft an einem handelsgewichteten Korb.

Eine ausgewählte Gruppe von Währungen, deren gewichteter Durchschnitt als Maßzahl für den Wert oder Betrag einer Verbindlichkeit verwendet wird. Ein Währungskorb wird bei Kontrakten üblicherweise als Methode der Vermeidung (oder Minimierung) des Währungsschwankungsrisikos verwendet.